Podcast

KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST.

Sebastian Pape (Gesundheitsmanager) und Nils Teiwes (Büroheini) versorgen Euch regelmäßig aus ihrem Bremer Katzenkral mit einer neuen Portion feinstem Gulasch für die Ohren.

Liebevoll bereiten sie pro Episode ein Hauptthema vor und leiten dieses (ab Episode 6) mit einer aufs Thema zugeschnittenen und immer besser werdenden Performancekunsteinlage ein.

Sie schmeißen private, regionale, vergangengene und tagesaktuelle Themen in den Topf und sorgen mit dem Vortragen eigener Texte für Verwunderung und Verstörung gleichermaßen.

Nehmt gerne Platz am Katzentisch und lauscht den beiden Wortpyrotechnikern.

KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST.

Die aktuelle Episode findet Ihr hier:

Hallo en welkom naar nieuwen uitvoer van KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST … hä? Was ist da denn los? Gleich zu Anfang kommt es zu einem riesen Missverständnis, das die heutige Episode beinahe zum Kentern bringt. Da sich de klompige Nils und de audiowindmolensbetrijber Sebastian bestens mit Scheitern auskennen, könnten sie es schaffen, den Leck geschlagenen Holzkahn doch noch sicher durch die Grachten von Podcastdeutschland zu manövrieren.

Sebastian berichtet von seiner neuesten Niederlage gegen einen 5-jährigen einhändigen Tennisspieler, von Konzerten ohne Publikum und Applaus bis hin zu Prominenten mit Depressionen.

Eine gefühlte Niederlage ist auch die Tatsache, dass die Schauspieler- und Eierlikörunternehmerin Michaela Schaffrath neuerdings unseren Insta-Account blockt. Wie konnte es dazu kommen?

Das fragte sich auch der Nils von 1992, als er vermeintlich den Sportwettbewerb zwischen friesländischen Schulen gewonnen hatte, sich die Situation beim Betreten des Podests aber anders darstellte. „Most awkward moment“ würde der Influencer von heute sagen.

Sebastian und Nils präsentieren als Bonusmaterial Neuigkeiten aus ihren diversen Nebenprojekten und lesen Auszüge aus „Glatze mit Balkon“ – Sebastians würdiger Nachfolger von „Zum Goldenen Handschuh“ mit Bremer Viertel-Gossip. Untermalt mit echt wirkendem frühsommerlichen Vogelgezwitscher.

Mal wieder einen Zwitschern würden wir auch alle gerne. Wenn man die aktuellen Entwicklungen verfolgt, soll das ja wohl bald möglich sein. Ein Gruß geht raus an Tobi vom NORDERNEYER BRAUHAUS – der auch für das Intro verantwortlich ist – an das Eisen im Viertel und an die Bremer Polizei. 

Warum eine Schwäche aber auch eine Stärke werden kann (und u. a. zur Impfberechtigung führt) und warum nichts so schlecht ist, dass es nicht auch was Gutes hat, erfahrt ihr hier. Kostenfrei. Zum Mitnehmen und Weitererzählen.

KATZENGOLD. BREMENS MEISTER PODCAST. ist eine Pape & Nils-Produktion mit freundlicher Unterstützung von „Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität“ und dermeckerling.com

%d Bloggern gefällt das: