… auf dem Rückweg vom Laufen

…trifft der schneidige und laufmodebewusste Hanseat auf eine Gruppe osteuropäischer Geschäftsleute. Alle sehr gepflegt und einer adressiert eine Frage nach dem Weg:

„Entschuldigen Sie bitte, aber können Sie uns möglicherweise sagen wo wir hier in der Nähe das nächste Zentrum für heterosexuelle Dienstleistungen finden?“

Zumindest kann man das aus „Ey Kollegah, wo ist Puff?“ schließen. 

„Helenenstraße!“

„Chelenen-Fischer-Straße?“

„Ja!“

„Wo? Is weit?“

„10 min zu Fuß. An der Ampel rechts, dann hoch zur Kreuzung, links und gegenüber von dem Geldinstitut und dem BTM-Street-Outlet dann auf der rechten Seite!“

Der Typ bekommt große Augen und ruft seinem Geschäftspartner irgendwas zu, wie:

„Ey, lass Dir von dem Clown hier mit seinen hässlichen Sportklamotten den Weg erklären respektive den Straßennamen für google maps geben, ich spritze mir gleich in die Hose!“

Der Kollege erwiderte nur „Chelenenstraße“ und hielt sein Handy hoch. Der andere Kamerad war sehr erleichtert und bot dem hilfsbereiten Sportler zum Dank eine Zigarette an, die er aber aufgrund seiner sportlichen Erscheinung dankend ablehnte. Anschließend wünschte er den Herrschaften einen schönen Abend und fuhr davon.

Hoffentlich steht morgen nichts in der Zeitung …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: