Türchen 5 – Elektroroller ins Glück

„Josef, das ist ja großartig“ strahlte Maria. „Aber wie kommen wir denn da so schnell hin? Das ist ja schon in drei Tagen. Und wir haben kein eigenes Auto, ja nicht mal einen Führerschein. Und für den ÖPNV brauchen wir mittlerweile einen negativen Corona-Test. Die Testzentren sind alle überlastet. Da bekommen wir sicher auch keinen„Türchen 5 – Elektroroller ins Glück“ weiterlesen

Türchen 4 – Ein Termin ist die halbe Miete

Wie in der Anzeige vermerkt, schrieb Josef den Vermieter einfach an, und bat um einen Besichtigungstermin. Von seinem beinahe erwachsenen Sohn schrieb er nichts. Der würde ohnehin selten da sein. Auch verschwieg er die bevorstehende Niederkunft seiner Freundin, da dieses eigentlich sehr schöne Ereignis bei anderen Vermietern schon ein KO-Kriterium ist. Er gibt sich als„Türchen 4 – Ein Termin ist die halbe Miete“ weiterlesen

Türchen 3 – Man könnte renovieren, muss aber nicht

„Biete eine Doppelhaus Hälfte in der Heimat zu vermieten. Garten ist nicht vorhanden. Dafür aber Balkon, Terasse und einen Waschraum. Haustiere sind nicht erwünscht. Man sollte sich rund ums Haus kümmern (z. B. Hecke schneiden und Blumenbeet pflegen). Und auf Sauberkeit legen wir und die Nachbarn viel Wert. Wäre nicht schlecht wenn jemand auch etwas„Türchen 3 – Man könnte renovieren, muss aber nicht“ weiterlesen

Türchen 2 – Die Blockade

Maria sehnte sich nach Platz. Nicht zuletzt wegen der grassierenden Plage und den damit verbundenen vorübergehenden Maßnahmen. Kontaktbeschränkungen, Kita & Schulschließungen, gesperrte Spielplätze, Homeoffice. Gerade für sie als ausgebildete Tagesmutter war Homeoffice keine Option. Justus war auch schon 17 und kurz davor flügge zu werden. Er wartete auf gepackten Koffern für seine Zusage der TikTok-University„Türchen 2 – Die Blockade“ weiterlesen

Türchen 1 – Wie viele 3,5″ – Disketten sind 16 GB?

„Pling“. Josef erhielt eine neue Pushnachricht von der Immobilienapp. Seitdem er das neue Smartphone hatte, konnte er sich endlich wieder App’s herunterladen, ohne dafür Speicherplatz freigeben zu müssen. Das alte hatte er nun beinahe vier Jahre, doch der interne Speicher kam an seine Grenzen. „16 GB. Auf so einem kleinen Ding. Alles voll. Wie viele„Türchen 1 – Wie viele 3,5″ – Disketten sind 16 GB?“ weiterlesen

#34 KLEINGOLD – Mit Huckepäckchen zum Poetry-Slam

Heute gibt’s ’nen kleinen Gruß aus der Poetry-Slam-Küche. Sebastian möchte an seine erfolgreiche Lesung im Oktober anknüpfen und bereitet sich Tag und Nacht auf seinen nächsten Auftritt am 06.11.2021 beim „Deichpoeten Petry Slam“ im Pferdestall in Bremerhaven vor. Daher spricht Nils heute ausnahmsweise wieder allein und kurz zu Euch. Freut Euch auf einen kurzen Ab-„#34 KLEINGOLD – Mit Huckepäckchen zum Poetry-Slam“ weiterlesen

Neulich in der Schule mit musikalischem Schwerpunkt:

Was viele nicht wissen, dass es neben Streicher, Holz- und Blechbläserklassen auch noch eine vierte Gruppe gibt: Laubbläser. Oder was denken Sie, wo die ganzen Laubbläser die man heuer erblickt, ausgebildet wurden? Bitte lachen Sie jetzt.