Türchen Nr. 18

In der besinnungslosen besinnlichen Zeit, nimmt sich ein jeder – sofern er kann – ebendiese, vermengt pulverartiges mit tierischen Produkten, übertrumpft den Teig mit Blechförmchen und schickt das Zwischenprodukt zum Trocknen zur Hexe aus Hänsel und Gretel.

Keine Siebtelstunde später sind sie fertig. Erhaben gebräunt, süßlich duftend, aalen sich die Kreaturen im eigenen Fettfilm und dürsten nach Zuckergussbauchpinselei.

Frankenstein wäre stolz gewesen und verdrückt anerkennend auf Seite 132 aus Mary Shelly’s Klassiker von 1818, ein staubiges Tränchen.

wp-image-153276931

„Lauf lauf, so schnell Du kannst, Du kannst mich nicht fang‘, ich bin der Pfefferkuchen Mürbeteigbackmischungsmann …“

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: