Wuff.

Heute ist er also, der Welthundetag. „Hechlichen Glückwuff“ dazu. Doch welche Hunde gelten im Allgemeinen als Welthunde? Labradore? Golden Retriever? Bockwürstchen im Brötchen? Ist ja letztlich auch egal, denn der eigene Vierbeiner bedeutet – analog zu eigenen Kindern – für die (Hunde) Eltern die Welt.