Verzehrte Welt im Supermarkt

Ab und an sieht man Eltern, die die Verpackung der durch ihre Kinder verzehrten Milchschnitte mit einem verlegenen Lächeln an der Kasse abgeben und das mit einem „Die Kleine hatte so einen Hunger“ kommentieren. Mir ist letztens was ähnliches passiert. Ich hatte so großen Hunger, da habe ich mir ne TK-Pizza genommen und die in so ’nen Brötchenaufbackautomaten geschoben … in der Zwischenzeit habe ich mir nen Pizzaschneider und nen Teller aus der Haushaltsabteilung geholt, und mich dann anschließend mit der Pizza und ner kleinen Flasche Rotwein mit Schraubverschluss auf die Campingbank „Amsterdam“ gesetzt, und lecker gegessen. Die anderen Leute haben zwar komisch geguckt, aber das ist ja vom Prinzip das gleiche als wenn ich ne Milchschnitte essen würde. Habe ich auch immer dazu gesagt. Den Teller + Pizzaschneider habe ich dann hinterher in den Geschirrspüler aus dem Angebot gestellt und den leeren Karton sowie die Weinflasche brav an der Kasse abgegeben … Ich wurde dann hinterher vom Marktleiter freundlich darauf hingewiesen das bitte nicht zu wiederholen, andernfalls würde mir ein Hausverbot ausgesprochen. Den Vergleich mit der Milchschnitte und/oder der Gratiswurst an der Fleischertheke hat er nicht gelten lassen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: