„Kann nicht“ ist tot

Vor ein paar Tagen bekam ein Kumpel von mir in einem sozialen Netzwerk für Berufstätige eine Kontaktanfrage. Bei Recherchearbeiten zur Person stieß ich auf nachstehende Webseite:

http://www.guido-engicht.de/

Der Startseite kann man entnehmen dass „Kann nicht“ tot ist. Schade. Brutal zerrissen, verbrannt und vergraben. Von einem 7-Jährigen. Angestiftet von seinem Vater. Frage mich, was der Kleine jetzt macht, wenn er mal nicht schlafen kann? Die Halbschuhe die er kriegen soll, nicht leiden? Und den Anorak? Kann nicht, gibt’s nicht. Logo. Frag Vaddi nach Schlaftabletten. Er wird sie Dir nicht nicht geben können – kann nicht ist ja tot.

Versuch es kleines Bürschchen, sei tapfer und kauf keinen Mitsubishi (leave a legacy).

R.I.P Kann nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: