Türchen Nr. 21

Kurz vor Weihnachten wurde der arbeitslose Schafshirte noch zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Da seine Frau hoch schwanger ist und er den Job unbedingt braucht – zumal ihnen auch noch die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt wurde – hat er seine Softskills etwas gepimpt.

Das hat auch der Personaler gemerkt, und spricht ihn sodann auf seine „schnelle Anfassungsgabe“ an und vermutet, dass er sich möglicherweise verschrieben hätte.

„Nein nein, das ist schon richtig so“, versichert der Schafshirte. „Ich brauche nur zwei Bier zu trinken und schon fange ich an, Leute zu begrabschen …“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: