Haariger Kollegentrialog

Eine Herde junger Büromustangs philosophiert während der Arbeitsverrichtung über Haare, Haarausfallerscheinungen und scheinbare Abhilfe:

Kollege A: „Mein Mitbewohner hatte schulterlange Haare, aber jetzt hat er sich die Haare abrasiert, da er Probleme mit seinen Geheimratsecken hat. Dabei hat der immer arschviel Kohle für dopende Männerhaarpflegeprodukte ausgegeben.“

Kollege B: „Ja, da geht jeder anders mit um, ist ja alles subjektiv. Er hätte sich ja auch Arschhaare transplantieren lassen können, so wie der Trainer von Liverpool.“

Kollegin C: „Aber das ist doch sicher arschteuer, oder nicht?“

Kollege B: „Natürlich, sind ja auch Arschhaare …“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: