Wiedersehen macht Freu(n)de

Was früher beinahe immer als selbstverständliche Floskel auf eine Leihanfrage hinterhergeschoben wurde („Leihst Du mir Dein Hellblau?“ „Ja klar, aber wiedersehen macht Freude!“) hat sich dieser Tage bewahrheitet. Worüber ich mich freute?

Über ein Wiedersehen mit meiner fast 20 Jahre alten Jeansjacke.

Sie lag unschuldig in einem Umzugskarton und lächelte mich an. Es wirkte beinahe so, als wolle sie mir etwas erzählen:

„Hej, schön dich zu sehen. Los, probier mal ob ich dir noch passe. Ja mega. Vorne zu geht nicht, egal. Wird der fehlende Sport, das Feierabendbier und die altersbedingte Gewebeschwäche sein. Mach dir nichts draus.

Ich weiß noch, wie du mich damals für € 29,- aus dem Sale im Klamottenladen in Wilhelmshaven gekauft hast. Da in der Nordseepassage. Ich war die letzte aus der Kollektion und wurde oft anprobiert. Aber die meisten Probanden mochte ich nicht, da habe ich mich extra steif gemacht oder mit meinem Kragen gekratzt. Bei dir war das anders, das habe ich gleich gemerkt: smarter Typ. Das passte perfekt. Und wie du dich über den Preis gefreut hast. Über 70% gespart.

Wir waren unzertrennlich.

Weißt du noch, wie wir zusammen zu Benni nach Osnabrück gefahren sind und am nächsten Tag alle Mann weiter nach Bochum zu Eik wollten, um Bochum – Mainz zu gucken? Das fing ganz harmlos mit ner Bratwurst auf dem Balkon in Osnabrück an und endete mit 10 Feierabendbier und genauso vielen Charly im Rosengarten. Ihr seid am nächsten Morgen zu spät aufgestanden, habt zu viel Mario Kart gezockt und viel zu spät mit deinem mintgrünen OPEL Corsa C bei schönstem Fußballwetter nach Bochum gebrettert. 2:6 ging das Spiel 2005 aus Bochumer Sicht verloren. Ihr habt davon aber nur in der Fußgängerzone etwas mitbekommen, als ihr euch mit Hula-Ketten und Trinkhalmbrillen versorgt habt. „Gimmicks“ habt ihr das genannt. Fandet ihr lustig, damals. Und auf die Frage, „Wer von euch Junggesellenabschied hätte?“ habter gesacht: „Niemand, wir sehen immer so aus!“ und habt gelacht. Komiker.

Habt ihr vorm Sausalitos nicht Darsteller vom Starlight Express kennengelernt, die euch Erste-Reihe-Tickets für den nächsten Tag organisieren konnten, aber du hast das dann nachts noch abgelehnt? Warum nochmal? Weil Du wegen der Arbeit nicht so spät zu Hause sein wolltest? Ja, ich glaub so war’s. Tztztz.

Und wart ihr nicht auch mit Meike und nem befreundeten Pärchen von ihr verabredet um gemeinsam im Bermudadreieck in den ersten Mai zu feiern? Aber die Freunde hatten sich verspätet, weshalb ihr ein bisschen schlechte Laune bekamt und das Pärchen dann einfach Tommy & Annika genannt habt, weil ihr euch das besser merken konntet. Ja, genau. Irgendwann hatten die sich aber verabschiedet und du standst mit Eik und Benni, in euren Nietenanzügen (Jeansjacke, Jeans, Hemd, Lederschuhe) vorm Riff und der Türsteher fragt euch nur so: „Na Jungs, Goofy-Party?!“

Eure Blicke unbezahlbar. Jeder von euch von oben nach unten und dann nach links und rechts. Wie die Daltons habter ausgesehen. Dennoch hatter euch reingelassen in den Schuppen.

Das nächste an das ich mich erinnere ist, dass ihr mit zwei Mädels innem Pizzaimbiss gelandet seid. Die eine dünn, die andere nicht. Benni hatte die kennengelernt und hat mit der Dünnen noch geknutscht (und sich sogar eine Woche später wieder getroffen), während ihre Freundin Eik’s und deine Pizza aufessen wollte. Zumindest konnte man das in ihre „Esst ihr das noch“-Frage hineininterpretieren. Hach, Schinken … was Du jetzt wohl machst? Schau doch mal in einen anderen Umzugskarton.

Als ihr dann in Eik’s möblierte Praktikantenbude gestolpert seid, war’s schon wieder hell. Powernapp, Powerfrühstück, ab in den mintgrünen Blitz und über Osnabrück nach Hause, da am nächsten Tag 06.00h Dienstbeginn am Kartoffelhafen.

„Legendär“ sagen die jungen Leute dazu. Das müsst ihr bald mal wiederholen. Ich komme mit.“

Ich werde sie mitnehmen und bin gespannt, was sie dann zu berichten hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: