Drahtlosnetzwerk

Gemeinschaft und oder große Gruppe von Leuten zu denen man keine Verbindung aufbauen kann bzw. keine gute Verbindung hat. Abgeleitet von den Ausspruch: „Zu Peter Schmidt habe ich einfach keinen Draht!“

Äußert ein Freund/Arbeitskollege: „Ich bin gerade dabei mir ein Drahtlosnetzwerk einzurichten“, so meint er: „Ich bin gerade dabei den Kontakt zu meinen Freunden, Kollegen und/oder der Familie abzubrechen.“

Sollten Sie in Ihrem Bekannten-, Freundes- und/oder Familienquadrat eine dearartige Äußerung warnehmen, seien Sie hellhörig und bieten Hilfe an.

Eine häufige Nebenerscheinung, gerade bei Pärchen, ist das Phänomen der sogenannten „Gefühlediät“. Diese äußert sich oftmals in dem Satz: „Meine Gefühle haben abgenommen …“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: