… der Nikolaus war da.

Noch völlig schlaftrunken stößt der schneidige Hanseat bei der morgendlichen Schuhfrage mit seinem großen Onkel auf Widerstand …

(WASZURHÖLLE??NIIIIIIIIIKOOOOOOOLAUUUUUUUUUUSSSS !11!!1!einseins!!!)

Schüttelschüttel-plopp fällt der Widerstandskämpfer raus:

20161206_095621.jpg
Neuester Schrei aus China: Der Mandarinen-p3-Player

Der Mandarinen-p3-Player zaubert fruchtig-frische Musik auf die Ohren. Süße Engelszungen säuseln feierliche musikalische Leckerbissen in die Gehörgänge und entführen den Hörer in eine weit entfernte Klangerlebniswelt der besonderen Art, sodass man die Musik förmlich riechen kann. Ein Musthave für die veganen, (un-)bärtigen, kinderrucksacktragen- und stahlrohrrennradfahrenden Hüfter und Hüfterinnen dieser Erde.

Einziger Haken: alles in Mandarin.

Ein Kommentar zu “… der Nikolaus war da.

  1. Kurz und schmerzvoll. Ich empfehle während der Lektüre einen Nikolaus zu verzerren, den sie in ihrem Flüchtlingsheim vom Wachschutz gestellt bekommen haben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: