Türchen 3 – Man könnte renovieren, muss aber nicht

Biete eine Doppelhaus Hälfte in der Heimat zu vermieten. Garten ist nicht vorhanden. Dafür aber Balkon, Terasse und einen Waschraum. Haustiere sind nicht erwünscht. Man sollte sich rund ums Haus kümmern (z. B. Hecke schneiden und Blumenbeet pflegen). Und auf Sauberkeit legen wir und die Nachbarn viel Wert. Wäre nicht schlecht wenn jemand auch etwas Handwerklich begabt ist. Es ist ein Parkplatz vorhanden.

Man könnte renovieren, muss aber nicht. Es ist eine Geschmackssache. Am besten anschreiben und einen Termin vereinbaren.

Die Grundmiete beträgt € 800,-. Nebenkosten € 65,- und Heizkosten € 90,-. Insgesamt ist ein Betrag von € 955,- am Ende des Monats fällig.“

„Das gefällt mir. Der Vermieter weiß was er will. Redet nicht drum herum, schmückt nicht unnötig aus. Und handwerklich begabt bin ich ja nun mal“, pflichtete sich Josef bei.

„Das wäre die Chance wieder in die Heimat zurückzukehren.“

„Ich drücke uns die Daumen“, strahlte Maria und kreuzte dabei Mittel- und Zeigefinger beider Hände.

Das Leben in der Metropole war ihnen zu anstrengend geworden. Zu laut, zu schmutzig, zu anonym, zu kriminell. Keine gute Gegend für ein Neugeborenes.

Ein Kommentar zu “Türchen 3 – Man könnte renovieren, muss aber nicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: