Türchen 6 – Spinn weiter

Während der Fahrt Richtung Stadtrand, musste Josef an seine kürzlich eingereichte Kurzgeschichte für einen Literaturpreis nachdenken, die leider nicht gewonnen hat. Das Schreiben hatte er vor Jahren für sich entdeckt, und war neben Hecken schneiden und Blumenbeete pflegen seine dritte nebenberufliche Leidenschaft.

Wie sich hinterher rausstellte, konnte diese auch nicht gewinnen, da „Metaebenen nicht jeder verstehen würde“. Wurde ihm zurückgemeldet. Von der realen Hauptfigur seiner Kurzgeschichte (in der ein Autor einen Literaturpreis erfindet und damit auf perfide Art und Weise versucht, aufstrebende Nachwuchsautoren in einem abgelegenen Hotel in den Wahnsinn zu treiben).

Angetrieben von dem Feedback, beschließt Josef die Geschichte weiterzuspinnen und dabei fällt ihm ein genialer Bilderwitz ein.

Während eine Spinne ihr Spinnennetz spinnt, fliegt eine freche Fliege hindurch. Die erzürnte Spinne ruft ihr ein „Morgen erwische ich Dich“ hinterher und die freche Fliege entgegnet ein lässiges „Jaja, spinn weiter!“

„Knallergag“ ist sich Josef sicher und guffelt in sich hinein.

Die im stehen schlafende Maria schreckte kurz hoch und erkundigt sich mit „Hm, was?!“ nach dem Grund des Guffelns, doch Josef beschwichtigt „Nichts. Schlaf weiter, wir sind bald da.“

Ein Kommentar zu “Türchen 6 – Spinn weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: