Türchen 7 – Goldminze, Myrrhe und Salbei

Kurz vor Erreichen der Lastenradverleihstation „Cargio“ machte der E-Scooter schlapp. Akku leer. Rien ne vas plus. Ende-Gelände. Finito. Flasche leer.

Da dort auch kein offizieller E-Scooterabstellplatz war, schmiss Josef das jetzt nutzlose Gefährt kurzerhand in den Tümpel hinter der Verleihstation. Sein Kundenkonto war eh ein Fakeaccount.

„Drecksding!“ schickte er ihm mit auf den Weg.

„Josef, wie kannst Du nur?“ entfuhr es Maria.

„Hast Du doch gesehen. Einfach am Lenker und an der Trittfläche anfassen und hepp!“ erwiderte Josef, und machte eine Hebe- und Wurfbewegung. „Die wiegen so gut wie nichts!“

„Toll!“ lobte Maria, „was Du alles kannst!“

Sie betraten die Lastenradverleihstation und wurden schwungvoll von einem jungen Mann hinterm Tresen begrüßt:

„Jaaaaaaaaaa, bi-tteeeeeeeeeeeee?!“

„Wir wollen unser Leihlastenrad abholen. Ich hatte reserviert“ verriet Josef.

„Ach Sie sind das. Leider gibt’s da nen Problem. Das von von Ihnen reservierte Rad wurde noch nicht zurückgegeben. Da sind noch drei merkwürdig angezogene Männer mit unterwegs. Irgendwas mit Goldminze, Myrrhe und Salbei haben se gesagt. Irgendnen Matthias soll geboren werden – keine Ahnung“ stammelte der Verleihheini.

„Ja und nun? Ich m …“ Maria stubste ihm mit dem Ellenbogen in die Seite. „WIR müssen in die Heimat, nen Haus angucken. Wir brauchen mehr Platz!“ und Josef deutete auf Marias Bauch.

„Verstehe“ zwinkerte der Verleihheini. Da will ich mal gucken was ich da tun kann …“ sprach er und verschwand in das Lager.

2 Kommentare zu „Türchen 7 – Goldminze, Myrrhe und Salbei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: