Türchen 11: Learnings

Die erste Herrensaison startete mit neuem Wunschtrainerteam aus Ostfriesland, einer Mannschaftsvorstellung plus Showtraining (2 x Bälle jonglieren, winken und Autogramme geben) vor Sponsoren und Pressevertretern.

Der braungebrannte Hauptsponsor stieg in fliederfarbenem Sommerhemd aus seinem BMW Z8 und kündigte an, im Falle eines Aufstiegs in die Landesliga – das seit jeher jede Saison das erklärte Ziel war – sein Portemonnaie zu öffnen.

Mit diesem Motivationsschub ging es u. a. mit ehemaligen gestandenen Regionalligaspielern auf dem benachbarten Fliegerhorst in die Vorbereitung. Torpedo lernte schnell, das man beim 5:2 durchaus auch vom Torwart nen Tunnel kassiert und 20 Kontakte keine Seltenheit waren, was ihm die ein oder andere Extrarunde in der Mitte bescherte. Sowieso galt: die Jüngsten in die Mitte. Keine Diskussion.

„Jungspund, Tore tragen, Bälle aufpumpen, Trikotkoffer & Wasserkisten schleppen, Torwart warm machen“ waren die weiteren ersten wichtigen Learnings. Gefolgt von „Abbrechen, hinten rum“ und „Nur stellen, nichts machen“. Zwei sehr wichtige Kommandos im Spiel, wie man heute weiß.

Auf den legendären Mannschaftsfeiern folgten die nächsten Learnings: Nimm den Dir angebotenen Vorsprung beim nächtlichen Wettrennen auf der Bahnhofstraße an, nimm Dich in acht vor zu viel und zu dünnen „Peter Pernod“ und trainiere zu Hause eine Viertel-Dollar-Münze mit Zwischenberührung des Tisches in ein Glas zu werfen.

Die schmerzlichsten Learnings – neben den Kopfschmerzen – aber waren, dass der Trainingsfleißigste nicht automatisch spielte und dass auch (gute) Wunschtrainer (und menschlich astreine Typen, die mehr Zeit und Vertrauen verdient hatten) in der Bezirksliga wegen eines drohenden Abstiegs einfach so ausgetauscht werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: