Türchen Nr. 16

Das Sinnbild für das Fest der Liebe

Das wohl weihnachtslichste Symbol überhaupt. Nicht erst seit dem Weihnachts-Smash-Hit von „Wham!“.

In vielen Gedichten und Liedern heißt es immer wieder: „Drinnen ist es oder wird es warm“ oder es wird appelliert „Man soll sie öffnen.“ Dieser Appell richtet sich aber nicht nur an Kardiologen. Wobei, sind wir nicht alle ein bisschen Kardiologe? So für uns privat? Für unser eigenes kleines Gewissen- und Menschlichkeitsherz? Gucken wir doch alle mal nach, ob es offen und warm genug ist. Vielleicht ist dort ja noch Platz …

„Ich bin klein, mein Herz ist rein. Soll niemand drin wohnen, außer Jesus allein …“ ist da allerdings der falsche Ansatz. Oder?

2 Kommentare zu „Türchen Nr. 16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: