Türchen Nr. 12

Quadratisch, praktisch, geheimnisvoll. Verrückt, dass man am Geburtstag einer anderen „Person“ – wenn man es nicht das Jahr über verkackt hat – Geschenke bekommt. Das bleibt im normalen Leben eigentlich nur den Mehrlingsgeschwistern vorbehalten. Oder den Bewohnern von Melmac (ALF Folge 5, Ein Mädchen namens Rhonda). Auch wenn das „verpflichtende Schenken“ nicht das gleiche ist,„Türchen Nr. 12“ weiterlesen

… am Frühstückstisch der Low-Cost-Design-Herberge …

Das mitteljunge Pärchen sowie dieWeibcheneltern verköstigen Eierspeisen, Backwaren, Scheiben vom Tier, regionale Früchte aus Bodenhaltung , koffeinhaltige Heißgetränke und Saftvariationen. Themen wie Politik, Weltfrieden, atomare Kernspaltung und Metaphysik werden diesen Sonntag ausnahmsweise übersprungen. Die Mutter des Weibchens äußert, dass sie zum bevorstehenden Geburtstag keine materiellen Wünsche habe, worauf der schneidige Partner des Weibchens diesen Hinweis„… am Frühstückstisch der Low-Cost-Design-Herberge …“ weiterlesen