Homeoffice Tag 21: Das Diensthandy ist da

Nachdem ja schon die neue Maus geliefert wurde, ist heute das Diensthandy aus China eingetroffen. Mein ERSTES überhaupt. In den letzten 16 Berufsjahren war ich scheinbar nicht wichtig genug. Da muss erst #Corona kommen.

Da kann man Stolz sein: Mein erstes Diensthandy

Es ist überraschend leicht und ebenso einfach in der Bedienung. Farbe und Design sind für mich ja eher zweitrangig. Zweckmäßig ist das Stichwort.

Einzig die zeitweise aufsteigende Kälte wenn man telefoniert, finde ich momentan noch befremdlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: