Türchen 9 – Hermann Römmer-Löns

Das spürten auch Josef und Maria. Während sie über die Landstraße gen Heimat fuhren, hatten beide ein Kribbeln im Bauch.

Sie kamen gut voran, der alte Lastendrahtesel lief solide. Auch der Schemel in der Transportwanne war bequemer als gedacht. Sehr zur Freude von Maria.

Einzig die Drehorgelklingel war etwas gewöhnungsbedürftig. Besser gesagt die Reaktionen der anderen wenigen Verkehrsteilnehmer. Denn sobald sie „Always Look On The Bright Side Of Life“ aus der Ferne vernahmen, blieben sie meist abrupt stehen, drehten sich ungläubig um und pfiffen beim Refrain mit.

So auch der ältere Mann, der in so einer Langsamkeit auf seinem quietschenden Kunstrad fuhr, dass er jeden Moment drohte umzukippen. Er tat es aber nicht. Denn er wusste gekonnt im richtigen Moment immer wieder in die Pedale zu treten. Er hielt auch nicht an, sondern lenkte sein Rad langsam aber immer noch rechtzeitig an den Fahrbahnrand, sodass Josef und Maria ihn passieren konnten.

„JOSEF“ schrie Maria, „halt an, sofort!“

Josef schmiss den Anker und brachte das Rad nach 30m zum Stehen.

„Maria, was ist los? Geht’s Dir gut? Ist was mit dem Kind?“ fragte er außer Atem. Er wurde blass und bekam kalten Schweiß auf die Stirn. „Jetzt geht’s los!“ dachte er. Adrenalin machte sich in seinem Körper breit. Er schloss die Augen und ging gedanklich alle Positionen aus dem Geburtsvorbereitungskurs durch. Durch die Nase einatmen und durch den Mund ausatmen ….

„Pfüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüh.“

„Josef, was machst Du da?“ fragte eine sichtlich irritierte Maria. „Es geht noch nicht los. Das merkst Du dann schon früh genug – verlass Dich drauf!“

„Gott sei Dank!“ Josef war erleichtert. „Was ist denn dann?!“

„Du wirst es nicht glauben, aber weißt Du wen wir da gerade überholt haben?!“ fragte Maria.

„Nee“ anwortete Josef, „wen denn?!“

„Ich hätte nie gedacht dass uns mal so etwas BESONDERES widerfährt.“

Josef verstand noch immer nicht.

„Das war Hermann Römmer-Löns. Der Echte!“ grinste Maria mit hochgezogenen Augenbrauen.

„Das ist unser Glückstag“ strahlte sie und ihr Grinsen wurde immer breiter …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: