Türchen 7: 386er

In Torpedo’s weiteren Profiamateurkarriere machten es einige auch für Geld. Oder Computer, Motorroller und sogar Ausbildungs- & Arbeitsplätze.

Einige Spieler konnte man so zu dem vermeintlich besseren Verein lotsen. Im Herrenbereich gab es zum Teil ganze Grüppchen, die in regelmäßigen Abständen von Vereinen in Wilhelmshaven nach Friesland wechselten und zurück. Je nachdem welche der regionalen Mannschaften am höchsten spielte und wo es finanziell am besten für sie aussah. Natürlich mit dem Ziel, aufzusteigen oder eben nicht abzusteigen. So bekamen Spieler Spritgeld, Auflaufprämie, Torprämie und Siegprämie. Das waren aber meistens die, die von außerhalb kamen. Der eigene Nachwuchs wurde nicht selten klein gehalten und kickte dann anschließend in der eigenen Zweiten.

Ein Spieler wurde in einer brenzligen Phase der Saison sogar punktuell immer von München eingeflogen. Unterm Strich trugen seine Tore zum Klassenerhalt bei und der Move konnte durchaus als Erfolg verbucht werden.

Torpedo selbst war es nie wichtig wegen Geld oder anderen teuren Gegenständen Fußball zu spielen. Wenn es eine Siegprämie für alle gab, nahm er sie mit. Zuschuss zu Fußballschuhen für alle? Auch in Ordnung. Er hatte aber deswegen nie den Verein gewechselt. In erster Linie ging es ihm um den Spaß am Spiel und die Mannschaftskameraden. Klar wollte er nach Möglichkeit jedes Spiel gewinnen. Gelang nur nicht immer.

So erinnert er sich an ein Gespräch mit dem Betreuer der Stadtauswahl Wilhelmshaven, für die er während seiner Zeit in Wilhelmshaven spielen durfte. Ein Jugendspieler wurde mit einem „386er“ (mit allem Zipp & Zapp) zu einem Wechsel zu einem „besseren“ Verein gelockt. Torpedo sagte, wenn er der beste Spieler seiner Mannschaft wäre, die sportlich nicht erfolgreich sei, dann würde er auch so zu einem anderen Verein wechseln.

„Aber dann nimmst Du doch den „386er“ mit?!“  

„Nee, was soll ich denn damit?“ Daraufhin schmunzelte der Betreuer in seinen Bart und tätschelte Torpedo den Kopf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: