Vielversprechendes Casting

Der hochmotivierte aber nervöse Nachwuchsschauspieler kommt vom Casting zurück und wird gefragt, wie es gelaufen sei.

Der Klimt-Zug: Die wahre Geschichte

TOP Visiualisierung des Klimt-Zugs Es war einmal ein schüchternen Mann namens Gustav, der im 19. Jahrhundert in Wien lebte und gerne Bilder von Frauen malte. Weil er aber so schüchtern war und sich nicht traute, die Frauen anzusprechen, spionierte er sie aus. Er zog sich abends von außen am Fenstersims hoch, um einen Blick auf„Der Klimt-Zug: Die wahre Geschichte“ weiterlesen

Türchen Nr. 2

Einer meiner früheren Kindergartenfreunde hatte ne Trompete. Der hatte die immer dabei und hat, weil er Stotterer war, eine neue Spielart erfunden. Letztens habe ich ihn in einem Video gesehen. Da gings es um arbeitslose Künstler oder so. Mit der Trompete verbinde ich aber auch „Stop The Cavalry“ von Jona Lewie. Ein sehr schönes und„Türchen Nr. 2“ weiterlesen